glocalize — 21.03.09, 21:29:09

2009-03-21 Podcast Vol. 5

Wie auch immer man das Kind beim Namen nennt; ob die moderne Kommunikation des 21. Jahrhunderts, elektronische Kommunikation, oder, etwas hipper, e-communication: es geht um das Trend-Thema schlechthin. Nicht umsonst haben es Medien wie E-Mails, Instant Messaging (IM) und SMS binnen weniger Jahre geschafft, einen wahren Massen-Hype auszulösen.

Was für eine Dimension die neuen Kommunikationsmedien gerade unter den jüngeren Leuten schon erreicht haben, wird deutlich, wenn man sich das Video auf unserem Post 2009-02-12 Some thoughts - Did you know 2.0 anschaut. Da lautet eine der beeindruckenden Aussagen:
Todays 21-years-olds have: Talked 10.000 hours on the phone and they have sent or received 250.000 emails or instant messages.

So sind die Vorteile der E-Kommunikation nicht von der Hand zu weisen: sie ist schnell, effektiv und effizient, und grundsätzlich kann jeder damit umgehen; wobei hier die Betonung auf dem Wort grundsätzlich liegt.

Denn was passiert, wenn man eben nicht damit umgehen kann, und eine E-Mail an den falschen Empfänger gerät, da man leider zu schnell und unüberlegt auf send gedrückt hat, das führt uns der Fall Enron vor Augen: die Rede ist vom einst mächtigsten Energiekonzern der USA mit damals über 20.000 Mitarbeitern, dessen spektakuläre Pleite aufgrund Bilanzbetruges in Milliardenhöhe zu den größten Unternehmensskandalen in der US-Geschichte zählen. Aufgeflogen ist dieser Milliardenbetrug nämlich schlicht und ergreifend u.a. durch falsch und sorglos versandte E-Mails und hat zu einer bis dato wohl beispielslosen E-Mail-Beweislast und der Öffentlichkeit zugängigen E-Mail Datenbeank geführt.

Aber auch das Medium SMS kann schnell das ein oder andere Fettnäpfchen verursachen oder sogar von Knall auf Fall eine Liaison beenden, wenn man etwa sein Mobiltelefon mit brisanten Inhalten zur falschen Zeit am falschen Ort herumliegen lässt. So geschehen bei der glücklicherweise fast wieder in Vergessenheit geratenen Claudia Ex-Strunz und nun On-Off Frau Effenberg, deren Affäre mit Effe durch eine Liebes-SMS auf ihr Handy, entdeckt von ihrem Ex-Ehemann, ans Tageslicht kam. Unvergessen auch die SMS von Boris Beckers Ex-Verlobter Sandy Meyer-Wölden, kurz bevor beide im November ihre Verlobung lösten: Entweder du meldest dich oder es ist vorbei. Immerhin schaffte sie es mit dieser Aktion in die Rubrik Sprüche des Jahres in der Welt am Sonntag vom 28.12.08. Eigentlich ein beachtlicher Erfolg, zieht man mal die Tatsache in Betracht, dass bis vor einem Jahr kein Mensch weder die Dame noch ihren Namen kannte.

Jedoch nicht nur Mitarbeiter oder unwichtige C-Promis (oder eher XY-Unbekannte Promis?!), sondern auch (oder gerade) Vorgesetzte sollten sich beim Thema E-Kommunikation an bestimmte Benimmregeln halten. Denn wie wird sich wohl ein Mitarbeiter fühlen, der von seinem Vorgesetzten eine Kritik-Mail mit drohenden, roten Großbuchstaben und zig Ausrufezeichen am Schluss erhält; das Ganze noch versehen mit dem überstrapazierten Symbol des brennenden Briefumschlages, das die Wichtigkeit und Eile der Mail betonen soll? Wohlgemerkt: der Vorgesetzte sitzt gerade mal 3 Meter nebenan im Büro. Anstatt also ein offenes, konstruktives face-to-face-Kritikgespräch mit dem Mitarbeiter zu führen, verschickt so manche Führungskraft lieber eine Droh-Mail, da dies ja angeblich schneller und effizienter ist. In Wahrheit wirkt solch ein Verhalten nur äußerst dilettantisch und unprofessionell und hat mit Menschenführung recht wenig zu tun.

Doch andererseits können wir auch einfach nur froh sein, dass Zeiten wie diese definitiv vorbei sind.

Alle Links und Zitate aus dem Podcast im Schnelldurchlauf

The ultimate E-Mail Checklist -> http://glocalise.blogspot.com/2009/03/2009-03-21-ultimate-e-mail-checklist.html

Die Fantastischen 4 - Best Of 1990 - 2005 –> Full Album Link to iTunes Store
http://itunes.apple.com/WebObjects/MZStore.woa/wa/viewAlbum?id=266303539&s=143450


Duke University – BE+K Innovation and Technology Management Series, Anand Sharma, TBM Consulting Group → Link to iTunes U
http://itunes.apple.com/WebObjects/MZStore.woa/wa/viewPodcast?i=23545157&id=213662907


Stoiber bei Christiansen -> http://www.youtube.com/watch?v=h6MtX_rrN8s&feature=related

Lothar Matthäus tries to speak english (2vids) -> http://www.youtube.com/watch?v=fH55rwgx1nY

Email Commercial (by TheAnimationEmpire) -> http://www.youtube.com/watch?v=EQwL3UTUo58&feature=related

Stoiber Kompetenz Kompetenz Kompetenz -> http://www.youtube.com/watch?v=du85qeZrAt4&feature=related

Subscribe to glocalize! Blog - our RSS feed here...

glocalize! Twitter

Subscribe in a reader

Subscribe to glocalize! by Email

Download MP3 36,7 MB

Einen Kommentar hinterlassen

Du bist nicht eingeloggt. Wenn du dich anmeldest, musst du in Zukunft Name und E-Mail Adresse nicht mehr eingeben.